Die Villa Rothschild in Königstein im Taunus ist eine der top Hochzeitslocations im Rhein-Main Gebiet. Mit seiner Nähe zur Finanzhaupstadt Frankfurt am Main und dem exklusiven Ambiente ist das Boutique Hotel, und ehemalige Sommerresidenz der Familie Rothschild, oft erste Wahl für viele Brautpaare in der Region.

Hochzeit in der Villa Rothschild

Die Villa Rothschild ist das kleinste Kempinski Hotel der Welt. Sie liegt romantisch eingebettet in einem zehn Hektar grossen Park mitten in Königstein im Taunus, etwa 25 Autominuten von Frankfurt am Main entfernt.

Das unter Denkmalschutz stehende Jugendstilgebäude hält für Brautpaare, die ihre Hochzeit dort feiern möchten, ganz unterschiedliche Optionen bereit. Drei historische Hochzeitssalons stehen zur Verfügung. Ein blauer, eine roter und ein weisser Salon, alle lichtdurchflutet und ganz individuell einricht- und dekorierbar. 

Trauung unter freiem Himmel

Der angesprochene hauseigene Park bietet mehr als reichlich Platz für eine Trauung unter freiem Himmel. Und das hat wirklich Charme! Man ist umgeben von Wiese und Bäumen und genießt einen grandiosen Ausblick auf die Skyline Frankfurts.

Und falls es, was natürlich nicht passieren wird, am Hochzeitstag regen sollte?! Natürlich ist die Trauung auch in die Salons der Villa verlegbar.

Der Park, sowohl hinter, als auch vor allem vor der Villa Rothschild eignet sich auch sehr gut für ein Brautpaarshooting. Viele schöne Spots lassen sich nutzen um ganz für sich und in Ruhe Fotos zu aufzunehmen. Ein großer Vorteil: man muss für eine Locationsuche nicht erst das Weite suchen. Das spart Zeit und das Brautpaar ist schnell wieder bei den Hochzeitsgästen.

Hochzeitsreportage in der Villa Rothschild

Hier auf den Hochzeitsfotos seht ihr übrigens ein asiatisches Pärchen aus Frankfurt. Ich durfte die Hochzeit der beiden in der Villa Rothschild mit meiner Kamera begleiten.

Der Tag begann für die Braut und den Bräutigam mit dem getting ready. Die Villa Rothschild verfügt über 22 eigene Hotelzimmer, darunter auch eine Hochzeits-Suite. Dort bereitete sich die Braut mit ihren bridesmaids auf die Trauung vor. In der Hochzeitsreportage ist das für mich immer ein sehr schöner Teil. Die Braut ist aufgeregt, man spürt die Vorfreude, viele Emotionen auch für die Kamera.

Nach der Trauung im Park der Champagnerempfang und die Hochzeitstorte und im Anschluss ein kleines Brautpaarshooting. Das  Dinner dann am Abend im weissen Salon. Die Villa Rothschild verfügt übrigens über eine hervorragende Küche!

Nach dem Essen dann ein Feuerwerk und partytime in der Tizianbar. Toller Ausblick auch hier von aus der angrenzenden Panorama-Lounge über den Rothschild-Park und nachts über die Lichter Frankfurts.

Die standesamtliche Trauung  der beiden im Schlosshotel Kronberg findet ihr übrigens auch hier auf meinem Blog.

Wedding Planner in der Villa Rothschild

Es gibt in der Villa Rothschild übrigens auch einen eigenen wedding planner. Damit Heiraten entspannt bleibt, steht sie euch sowohl beratend, als auch organisatorisch zu Seite

…noch mehr Hochzeiten anschauen?

Das war eine meiner Hochzeitsreportagen von Villa Rotschild. Habt ihr noch ein bisschen Zeit und Lust auf mehr? Hier ein paar Vorschläge für euch. Oder schaut mal bei den Hochzeitsfotos in meiner Galerie vorbei.