Das Schlosshotel Gartrop ist eine wirklich traumhafte Hochzeitslocation im westlichen Ruhrgebiet. Mit Herrenhaus, Vorburg mit Kuppel- und Galeriesaal und eigenem Schlossgarten, hat es alles, was man für eine Märchenhochzeit braucht. 

Auch Mira und Kevin haben sich das Schlosshotel Gardrop für Ihre Hochzeit ausgesucht und ich durfte ihre Hochzeit begleiten.

Hochzeit Schlosshotel Gartrop in Hünxe

Etwa 2 Stunden, manchmal eine Tüte Gummibärchen und ganz sicher eine Espressopause, das brauche ich, wenn ich von zu Hause zu einer Hochzeit im Schlosshotel Gartrop fahre. Etwas was ich sehr gerne tue, denn Schloss Gartrop ist ganz sicher eine der schönsten Hochzeitslocations im Ruhrgebiet, genauer gesagt nahe Hünxe nördlich von Gelsenkirchen. Was macht es dazu?

Hochzeit, Märchen, Schloss, drei Dinge die zusammengehören. Ich kann mich gut an meine erste Hochzeit hier in Hünxe erinnern. In meiner Vorstellung ein typisches Schloss vor Augen, hat mich der erste Blick auf Herrenhaus, Vorburg und Außenbereich angenehm überrascht. Helle, klare Architektur, eingehüllt in den hauseigenen Schlosspark. Wasser drumherum, hier ein Laubengang, dort eine kleine Brücke und vor dem Schloss heller Kies der herrlich knirscht unter den Füßen. „Ich glaube, das wird nett!“, so mein erster Gedanke. Und das war’s auch, und zwar jedes mal bisher.

 

Heiraten auf Schloss Gartrop, das Besondere 

Wenn du mich fragst, was mir an Schloss Gartropp am besten gefällt, dann dreierlei:

1. Die Zimmer und Suiten. Da man es einmal im Leben als Brautpaar auch mal krachen lassen darf, bleiben wir gleich bei den Luxussuiten. Graf Hüchtenbruck und die alte Bibliothek heissen die beiden, jeweils geräumig und sehr geschmackvoll eingerichtet. Zwei schöne Orte um sich auf den Hochzeitstag einzustimmen.

2. Alles zusammen. Getting ready im Hotel. 10 Minuten Fahrt zu Trauung und im Anschluss weitere 15 zur Hochzeitslocation. Hier nicht! Zur Trauung geht es die Treppe runter, zum Sektempfang die Tür raus, zum Dinner eine andere Tür wieder rein. Ihr habt praktisch alles vor Ort: heiraten, feiern, schlafen. Letzteres in den hauseigenen Hotelzimmern, Sektempfang und Feier am Abend im Außenbereich und der Vorburg. Und selbst zum Fotoshooting muss man keine weiten Strecken zurücklegen. Schöne Spots überall und trotzdem immer ein bisschen abseits der Gäste, was immer gut ist für echte Romantik im Bild.

3. Manchmal nicht alleine aber gefühlt doch. Es gibt Hochzeitslocations die ihr exklusiv mieten könnt. Schlosshotel Gartrop gehört nicht zwangsläufig dazu. Es kann theoretisch vorkommen, dass neben eurer noch eine weitere Hochzeit zeitgleich stattfindet. Der Albtraum für jede Braut! Aber hier ist das wirklich kein Problem. Beide Hochzeiten sind sauber voneinander getrennt, es gibt praktisch keine Berührungspunkte.

weitere Infos

 Was ist noch wichtig zu wissen? Zum Beispiel Regen. Ein Problem? Wenn man davon absieht, dass er am Hochzeitstag nun wirklich nervt, macht er einem auf Schloss Gartrop keinen Strich durch die Rechnung. Es gibt praktisch für alles ein Dach über den Kopf: für die Trauung und auch für den Sektempfang. Drinnen oder draußen, alles gut und schön.

 Und wie ist das mit dem Essen? Externes Catering oder vor Ort? Vor Ort, und zwar eine wirklich gute Küche. Wieder ein Punkt auf der „wir machen es dem Brautpaar leicht“ Liste.

Hochzeitsreportage Schlosshotel Gartrop

Nun aber zu meiner Kernkompetenz. Ich kann zwar vergleichen, und sagen was mir gefällt und was ich schön finde, aber mein Revier sind natürlich die Hochzeitsfotos. Und daher hier ein paar Auszüge aus Mira und Kevins Hochzeitsreportage für euch. 

…noch mehr anschauen?

Chiemgauhof – eine Hochzeit am Chiemsee in Bayern

Chiemgauhof – eine Hochzeit am Chiemsee in Bayern

Wenn wir in Bayern am See heiraten möchtet, dann ist der Chiemsee sicherlich nicht die schlechteste Wahl. Das Hotel Chiemgauhof bietet alles, was man dazu braucht. Schöne Räume, ein schöner Außenbereich, und ein Platz direkt am See. Und wenn es den Hochzeitsgästen zu heiß wird, Platz für Badehose unter dem Anzug ist immer.